Die Strandläuferin

Juhuu – ein neues Buch, dessen Geschichte auf Amrum spielt. Doch… mh. Inhaltlich ist es sehr nett zu lesen und könnte gut einer ZDF-Romanze als Vorlage dienen. Damit hatte ich aber gerechnet. Doch leider haben sich tatsächlich ein paar Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen. Als Amrum-Liebhaberin stört mich das doch tatsächlich. Wenn man…

Continue reading

Mezze – Ein magischer Genuss

Yummi. Wunderschöne Rezepte, tolle Bilder, etwas Kultur über Land und Leute. Ein tolles Buch, und die Gerichte eignen sich wunderbar für eine gedeckte Tafel. Mezze – eigentlich sind das kleine Speisen und Gerichte, die zu besonderen Anlässen verzehrt werden. Doch wenn man ein paar davon macht, braucht man kein „Hauptgericht“ mehr.…

Continue reading

Papierfliegerworte

Flo und Renée werden nach langer Zeit endlich Freunde. Der Zufall bringt sie zusammen und langsam bauen sie ihre gegenseitigen Vorurteile ab. Doch die Freundschaft wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt, da Mitschüler, Lehrer, Eltern und Jungs mitmischen. Mh, der Schreibstil gefällt mir und auch der Teil über…

Continue reading

Die Wunderübung

Zuvor ein Geständnis: Sobald „Daniel Glattauer“ drauf steht, muss ich das Buch lesen. Diesmal überrascht er mit einer Komödie. Sprachlich wieder wunderbar (wobei es nicht ganz an „Gut gegen Nordwind“ heranreicht) und voll Menschlichkeit. Nette Unterhaltung, gute Beobachtungen, wie Menschen funktionieren. D. Glattauer – ein Meister der menschlichen Zwischentöne! Neulich…

Continue reading